Energiesparhaus - Fredenbeck

Wir sind Ihr Experte für den Bau vom Energiesparhaus im Raum Fredenbeck

Das Energiesparhaus - ein Stückchen Zukunft!


Um als Energiesparhaus durchzugehen, muss ein Haus festgelegte energietechnische Vorraussetzungen erfüllen. Das Jahr der Fertigstellung des Gebäudes ist dabei nicht entscheidend: Ein Energiesparhaus kann sowohl ein Neubau als auch ein sanierter Altbau sein.
Die Anforderungen an ein Energiesparhaus sind in der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) aus dem Jahre 2009 festgehalten. Das Regelwerk schildert den Transmissionswärmeverlust und den Primärenergiebedarf vom Energiesparhaus. Um das Siegel „Niedrigenergiehaus“ bzw. „Energiesparhaus“ zu erreichen, muss das Gebäude den maximal zulässigen Primärenergiebedarf um wenigstens 20 % und den Höchstwert des Transmissionswärmeverlustes um zumindest 30 % unterschreiten. Auch verlangt die Verfügung, dass ein Energiesparhaus über eine exakt definierte Be- und Entlüftung verfügen muss. Die ARGE – das steht für „Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V.“ - nimmt die Zertifizierung eines Gebäudes als Niedrigenergiehaus bzw. Energiesparhaus vor.

Mehr als nur ein Trend: Das Energiesparhaus


Ein Energiesparhaushaus vereint maximalen Wohnkomfort mit aktivem Umweltschutz. Fortschrittliche Lüftungstechnik, ein ausgezeichneter Wärmeschutz sowie eine besonders wirtschaftlich arbeitende Heizungsanlage zeichnen ein Energiesparhaus aus. Das Energiesparhaus ist im Vergleich zu einem althergebrachten Gebäude oftmals ein wenig investitionsintensiver beim Bau. Diese Aufwendungen werden allerdings durch teils erstaunliche Ersparnisse im Bereich der Betriebs- und Energiekosten wieder hereingeholt. Ein Energiesparhaus ist überdies ein echter Beitrag für den Klimaschutz. Untersuchungen haben ergeben, dass das Energiesparhaus bis zu einer Tonne weniger CO2 ausstößt als ein traditionelles Wohnhaus.
Ein Aspekt, der zeitweilig zu wenig Aufmerksamkeit findet: Das Energiesparhaus wird sehr häufig aus gesundheitlich wenig bedenklichen Baumaterialien erstellt. Gemeinsam mit der oben erwähnten modernen Haustechnik unterstützt das Energiesparhaus ebenfalls das gesundheitliche Wohlbefinden seiner Bewohner.

Das Energiesparkhaus – es rechnet sich!

Wir fühlen uns dem Bauhandwerk verpflichtet. Seit über 15 Jahren bauen wir in der jetzigen Kostellation als inhabergeführte Firma Ein- und Mehrfamilienhäuser von höchster Qualität. Auch das Energiesparhaus zählt zu unserer Angebotspalette. Sie sind interessiert daran? Dann vereinbaren Sie am besten gleich heute einen Termin mit einem unserer erfahrenen Spezialisten. Als Ihre versierte Bauunternehmung aus Fredenbeck sind wir für Ihr Bauvorhaben der beste Spezialist und freuen uns über Ihre Anfrage, ganz gleich ob per Griff zum Telefonhörer oder Email.

Die Attraktivität der Gemeinde Fredenbeck

Sie interessieren sich für die Wohnstatt Fredenbeck und benötigen einen Spezialisten für den Massivhausbau. Toll, dass Sie unsere Website entdeckt haben. Die Firma BauService Timm hat Ihren Unternehmens ebenfalls in Fredenbeck. Unser Vertriebsgebiet umfasst auch die Hansestadt Hamburg und die Städte und Gemeinden des sogenannten „Speckgürtels“, somit selbstverständlich auch unsere Heimatgemeinde. Sie interessieren sich für den Hausbau und sehen sich um nach einem Bauunternehmen. Dann freuen wir uns darauf, Sie informieren zu dürfen.

Ein paar Hintergrundinformationen zu Fredenbeck

Die Baustruktur in Fredenbeck ist überwiegend gekennzeichnet von einer angenehmen Einzelhausbebauung. Kein Wunder, dass viele Menschen überlegen, ihren Wohnsitz nach Fredenbeck zu verlegen. Entsprechende Bauanfragen werden in letzter Zeit verstärkt nachgefragt. BauService Timm ist in diesem Bereich Ihr erfahrener Spezialist für die Region.

Fredenbeck gehört zur Stader Geest. Die Ortschaft setzt sich zusammen aus den Dörfern Fredenbeck, Schwinge und Wedel. Gemeinschaftlich ist man Teil der Samtgemeinde Fredenbeck . Auf einer Gesamtfläche von ca. 50 qkm wohnen ca. 6.000 Einwohner. Die Samtgemeinde Fredenbeck kommt auf rund 12.000 Menschen. Überregional bekannt ist die Gemeinde durch die Handballsparte des VFL Fredenbeck. Nach einer Reihe erfolgreicher Jahre in höheren Spielklassen, kämpft die 1. Herrenmannschaft zurzeit in der 3. Spielklasse um Punkte.

Der Wunsch vom Hausbau steht für die Mehrheit der privaten Bauherren nur einmal im Leben auf der Agenda. Entsprechend wichtig ist es bei der Umsetzung eines Bauvorhabens, eine engagierte Baufirma neben sich zu wissen. BauService Timm bekennt sich zur Region! Wir fühlen uns der Region und damit auch der Gemeinde Horneburg verpflichtet und sind stolz darauf, einen Anteil zur gesunden Infrastruktur des Kreises beisteuern zu dürfen.

Wir bauen Ihr neues Heim in Fredenbeck

Wenn Sie einen Eigenheimbau in Fredenbeck planen, sind Sie bei uns genau richtig. Unsere Hausbaufirma empfiehlt sich als Ihr Fachpartner
für den Massivhausbau. Unser Unternehmen garantiert einen fachmännisch durchgeführten Massivhausbau nach dem immer aktuellsten Stand der Technik. Dürfen wir Sie näher beraten? Kontaktieren sie uns per Telefon oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können!

Das Bauen Stein auf Stein ist Aufgabe für den Fachbetrieb


Stein auf Stein – davon sind wir überzeugt. Die hochwertigen Massivhäuser der Bauunternehmung BauService Timm werden streng nach individuellen Vorstellungen und Wünschen gebaut. Wenn Sie einen Fachbetrieb benötigen, der noch wirklich Stein auf Stein baut, dann sind Sie bei uns genau richtig.
Trotz unterschiedlichster auf dem Markt erhältlicher Alternativen, wie zum Beispiel dem Holzhaus, ist der Massivhausbau, bei dem Innen- und Außenwände in klassischer Weise Stein auf Stein gebaut werden, die am häufigsten gewünschte Bauform in der Bundesrepublik. Stein auf Stein bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Baumaterialien wie Beton, Kalksandstein oder Ziegel in traditioneller Art und Weise übereinander versetzt vermauert werden. Diese Methode garantiert eine bestmögliche Solidität von Innen- und Außenwänden. Das Gebäude wird vor sowohl vor Kälte als auch vor Wärme geschützt, womit eine idealtypische Energieeffizienz gewährleistet ist.

Stein auf Stein vom Fachbetrieb

Darüber hinaus hat Stein auf Stein gesetztes Mauerwerk eine überdurchschnittliche Langlebigkeit und Wertbeständigkeit. Das Mauern Stein auf Stein bietet zudem die größte bautechnische und gestalterische Vielfältigkeit beim Entwurf eines Wohngebäudes. Es sind schlicht fast keine statische oder technische Grenzen bekannt und nahezu jede Gebäudeform eignet sich für eine Errichtung Stein auf Stein.

Jedem privaten Bauherren sei angeraten darauf zu achten, dass die Beschaffenheit der verwendeten Mauersteine hoch ist und dass die Isolierung in Keller und Dach sachgerecht erledigt wird, damit kein Schimmel entstehen kann. Allgemein muss, was den Schallschutz, die Dämmung und den Schallschutz angeht, die Energieeinsparverordnung (EnEV) berücksichtigt werden. Das betrifft im besonderen Maße das Stein-auf-Stein-Haus. Selbstverständlich können Stein auf Stein gesetzte Mauern je nach Wunsch auch verklinkert und verputzt werden.

Weitere Themen:

Doppelhaus Geesthacht, Baufirma Fredenbeck, Zweifamilienhaus Jork, Massivhaus Harsefeld, Eigenheimbau Bargteheide, Massivhausbau Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde, Haus bauen Stade, Stadtvilla Harsefeld, Landhaus Stade, Einfamilienhaus Hamburg, Eigenheimbau Schwarzenbek, Neubau Seevetal Rosengarten, schlüsselfertig bauen Geesthacht, schlüsselfertig bauen Fredenbeck, Hausbau Ahrensburg Großhansdorf, Massivhausbau Ammersbek, Baufirma Seevetal Rosengarten, Bungalow Geesthacht, Eigenheim Bargteheide, Baufirma Hamburg, Zweifamilienhaus Jesteburg, Eigenheim Ahrensburg Großhansdorf, Kapitänshaus Bargteheide, Eigenheimbau Neu Wulmstorf, Einfamilienhaus Neu Wulmstorf, Stadthaus Sittensen, Landhaus Harsefeld, Landhaus Geesthacht

BauService Timm

Musterhaus