Sie sind hier :
  1. Energiesparhaus in Jork

Energiesparhaus - Jork

BauService Timm ist Ihr Fachbetrieb für den Bau vom Energiesparhaus im Raum Jork

Das Energiesparhaus - Stein auf Stein gesetzt vom Fachbetrieb


Um als Energiesparhaus bezeichnet werden zu dürfen, muss ein Gebäude strenge energietechnische Vorraussetzungen erfüllen. Das Baujahr des Hauses ist dabei nicht ausschlaggebend: Ein Energiesparhaus kann sowohl ein Neubau als auch ein sanierter Altbau sein.
Die Anforderungen an ein Energiesparhaus sind in der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) aus dem Jahre 2009 festgehalten. Das Regelwerk beschreibt den Transmissionswärmeverlust und den Primärenergiebedarf vom Energiesparhaus. Um das Siegel “Energiesparhaus“ bzw. „Niedrigenergiehaus“ zu bekommen, muss das Gebäude den maximalen Primärenergiebedarf um wenigstens 20 Prozent und die Höchstmarke des Transmissionswärmeverlustes um zumindest 30 Prozent unterschreiten. Auch verlangt die Verfügung, dass ein Energiesparhaus über eine genau fixierte Be- und Entlüftung verfügen muss. Die Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. – kurz: ARGE - bewertet ein Gebäude als Niedrigenergie- bzw. Energiesparhaus.

Mehr als nur ein Trend: Das Energiesparhaus


Ein Energiesparhaushaus vereint aktiven Umweltschutz mit maximalem Wohnkomfort. Aktuelle Lüftungstechnik, ein optimierter Wärmeschutz und eine besonders ökonomisch arbeitende Heizung zeichnen ein Energiesparhaus aus. Das Energiesparhaus ist im Verhältnis zu einem traditionellen Wohnhaus bisweilen etwas kostenintensiver beim Bau. Diese Kosten werden jedoch durch teilweise größere Einsparungen im Bereich der Energie- und Betriebskosten wieder ausgeglichen. Ein Energiesparhaus ist überdies ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Berechnungen haben belegt, dass das Energiesparhaus bis zu einer Tonne weniger Kohlendioxid ausstößt als ein konventionelles Wohngebäude.
Ein Aspekt, der zeitweilig zu wenig Aufmerksamkeit findet: Das Energiesparhaus wird regelmäßig aus gesundheitlich wenig bedenklichen Baustoffen errichtet. Gemeinsam mit der oben aufgeführten modernen Haustechnik unterstützt das Energiesparhaus auch das gesundheitliche Wohlbefinden der Hausbewohner.

Mit einem Energiesparhaus liegen Sie richtig

Wir fühlen uns dem Bauhandwerk verpflichtet. Seit über 15 Jahren errichten wir in der jetzigen Kostellation als inhabergeführtes Bauunternehmen Einzel- und Doppelhäuser von hoher Qualität. Auch das Energiesparhaus gehört zu zu unserem Portfolio. Sie sind interessiert daran? verabreden Sie am besten noch heute einen Termin mit einem unserer qualifizierten Spezialisten. Als Ihre erfahrene Bauunternehmung aus Fredenbeck sind wir für den Bau Ihres neuen Eigenheims der beste Partner und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme, ganz gleich ob durch Telefonat oder E-Mail.

Massivhausbau in Jork

Sie interessieren sich für den Wohnort Jork und suchen einen Spezialisten für den Massivhausbau. Prima, dass Sie unsere Website gefunden haben. Die Baufirma BauService Timm hat Ihren Sitz in Fredenbeck. Unser Einzugsbereich umfasst auch die Hansestadt Hamburg und die Städte und Gemeinden des sogenannten „Speckgürtels“. Sie planen den Bau einer Immobilie und sehen sich um nach einem Bauprofi. Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Lebensmittelpunkt Jork

Jork liegt im nördlichen Niedersachsen und ist gut 35 Kilometer von von der Freien und Hansestadt Hamburg entfernt. Auf einer Fläche von rund 62 km² leben cirka 12.000 Bewohner in Jork. Verwaltungstechnisch gehört Jork zum Kreis Stade. Jork ist Zentrum des Alten Landes. Das Alte Land gilt als größtes Obstanbaugebiet Europas. Zur alljährlichen Apfelernte kommen tausende Besucher nach Jork und Umland.

Pendler bewerten an Jork ganz besonders die attraktive Lage positiv. Wer seinen Arbeitsplatz z.B. in der Hansestadt Hamburg hat, genießt sowohl die Nähe zur Großstadt als auch das ruhige Leben im Außenbezirk. Jork ist ohne Frage ein ausgezeichneter Ort zum Leben.

Jork – ein Städtchen mit Herz

Jork zeichnet sich insbesondere durch seine vielen Fachwerkhäuser aus. Ebenfalls die Höfe der Bauern aus Jork sind häufig noch im Fachwerkstil erbaut. Die Eingangsbereiche der Fachwerkhäuser in Jork haben einen speziellen Namen. Man benennt die oftmals prächtigen Tore als sogenannte Altländer Pforten.

Auch viele Hamburger Bürger kommen nach Jork. Für die Großstädter ist Jork ein besonders reizvoller Ausflugsort. Bei einer entspannenden Fahrradtour lässt sich Jork und seine herrliche Umgebung besonders gut erleben.

Wir bauen Ihr neues Heim in Jork

Wenn Sie den Bau eines Eigenheims in Jork planen, sind Sie bei uns richtig. Unser Unternehmen empfiehlt sich als Ihr Experte
für den schlüsselfertigen Massivhausbau. Unser Unternehmen bietet Ihnen einen fachgerecht ausgeführten Massivhausbau nach dem immer aktuellsten Stand der Technik. Dürfen wir Sie näher informieren? Kontaktieren sie uns per Telefon oder schicken Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Das Bauen Stein auf Stein ist Aufgabe für den Fachbetrieb


Stein auf Stein – davon sind wir überzeugt. Individuelle Wünschen beim Hausbau ist den Bauprofis der Firma BauService Timm eine stete Verpflichtung. Wenn Sie einen Baubetrieb benötigen, der noch wirklich Stein auf Stein baut, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Trotz zahlloser Alternativen, wie beispielsweise der Holzbauweise, ist der Massivbau, bei dem Innen- und Außenwände in klassischer Weise Stein auf Stein gemauert werden, die meistgewählte Bauform in der BR Deutschland. Stein auf Stein heißt in diesem Zusammenhang, dass Baumaterialien wie Beton, Ziegel oder Kalksandstein in klassischer Art und Weise übereinander versetzt vermauert werden. Diese Methode bewirkt eine hohe Stabilität der Wände. Die Baukonstruktion wird vor sowohl vor Wärme als auch vor Kälte geschützt, womit eine idealtypische Wärmeeffizienz garantiert ist.

Qualität vom Fachbetrieb – Stein auf Stein gesetzt!

Ferner hat Stein auf Stein gesetztes Mauerwerk eine hervorragende Wertbeständigkeit und Langlebigkeit. Das Mauern Stein auf Stein bietet zudem die größte bauliche und architektonische Vielfalt beim Entwurf eines Wohngebäudes. Es sind einfach nur wenige technische oder statische Einschränkungen bekannt und so ziemlich jede Gebäudeform eignet sich für eine Errichtung Stein auf Stein.

Als Bauherr ist man gut beraten darauf acht zu geben, dass die Beschaffenheit der genutzten Steine hoch ist und dass die Isolierung in Dach und Keller sachgerecht vorgenommen wird, damit es auch langfristig nicht zu Schimmelbefall kommt. Allgemein muss, was die Dämmung, den Schallschutz und die Isolierung angeht, die Energieeinsparverordnung (EnEV) berücksichtigt werden. Das betrifft besonders das Stein-auf-Stein-Haus. Selbstverständlich können Stein auf Stein gesetzte Wände je nach Wunsch auch verklinkert und verputzt werden.

Weitere Themen:

Eigenheim Buxtehude, Haus bauen Jesteburg, Friesenhaus Norderstedt, Zweifamilienhaus Horneburg, Hausbaufirma Horneburg, Massivhaus Drochtersen, Hausbaufirma Geesthacht, Haus bauen Zeven Tarmstedt, Bauunternehmen Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde, Doppelhaushälfte Harburg, Eigenheimbau Buxtehude, Haus bauen Neu Wulmstorf, Eigenheimbau Neu Wulmstorf, Stadtvilla Seevetal Rosengarten, Einfamilienhaus Schwarzenbek, Einfamilienhaus Harburg, Hausbaufirma Harburg, Baufirma Hamburg, Hausbaufirma Schwarzenbek, Einfamilienhaus Jesteburg, Kapitänshaus Harsefeld, Mehrfamilienhaus Trittau, Hausbau Buxtehude, Bauunternehmen Norderstedt, Einfamilienhaus Drochtersen, Einfamilienhaus Glinde, Doppelhaushälfte Bergedorf Wentorf, Zweifamilienhaus Harsefeld

BauService Timm

Musterhaus