Energiesparhaus - Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde

BauService Timm ist Ihr Spezialist für den Bau vom Energiesparhaus im Raum Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde

Das Energiesparhaus - nicht nur energetisch die richtige Entscheidung


Um als Energiesparhaus bezeichnet werden zu dürfen, muss ein Wohnhaus strenge energetische Anforderungen erfüllen. Das Baujahr des Hauses spielt keine Rolle: Ein Energiesparhaus kann sowohl ein Neubau als auch ein sanierter Altbau sein.
Die Erwartungen an ein Energiesparhaus sind in der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) vom Oktober 2009 festgeschrieben. Die Verordnung schildert den Primärenergiebedarf und den Transmissionswärmeverlust vom Energiesparhaus. Um das Siegel „Niedrigenergiehaus“ bzw. „Energiesparhaus“ zu bekommen, muss das Gebäude den allenfalls zulässigen Primärenergiebedarf um zumindest 20 Prozent und den Höchstwert des Transmissionswärmeverlustes um zumindest 30 % unterschreiten. Auch verlangt die Anordnung, dass ein Energiesparhaus über eine genau fixierte Ent- und Belüftung verfügen muss. Die Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. – kurz: ARGE - bewertet ein Gebäude als Niedrigenergie- bzw. Energiesparhaus.

So wohnt man heute – das Energiesparhaus


Ein Energiesparhaushaus verbindet maximalen Wohnkomfort mit aktivem Umweltschutz. Fortschrittliche Lüftungstechnik, ein ausgezeichneter Wärmeschutz sowie eine extrem wirtschaftliche Heizungsanlage zeichnen ein Energiesparhaus aus. Das Energiesparhaus ist im Verhältnis zu einem althergebrachten Wohnhaus regelmäßig etwas kostenintensiver im Bau. Diese Kosten werden allerdings durch teils erstaunliche Einsparungen im Bereich der Betriebs- und Energiekosten wieder hereingeholt. Ein Energiesparhaus ist darüber hinaus ein wirksamer Beitrag für den Klimaschutz. Berechnungen haben gezeigt, dass das Energiesparhaus annähernd eine Tonne weniger Kohlendioxid ausstößt als ein traditionelles Wohnhaus.
Ein Gesichtspunkt, der bisweilen zu wenig beachtet wird: Das Energiesparhaus wird in der Regel aus gesundheitlich wenig bedenklichen Baustoffen erstellt. In Verbindung mit der oben genannten modernen Haustechnik unterstützt das Energiesparhaus ebenfalls das gesundheitliche Wohlergehen seiner Bewohner.

Mit einem Energiesparhaus liegen Sie richtig

Unserem Handwerk fühlen wir uns verpflichtet. Seit mehr als 15 Jahren errichten wir in der jetzigen Kostellation als inhabergeführtes Unternehmen Ein- und Mehrfamilienhäuser in höchster Qualität. Auch das Energiesparhaus gehört zu unserem Angebot. Sie sind interessiert daran? verabreden Sie am besten gleich heute einen Termin mit einem unserer geschulten Kollegen. Als Ihre engagierte Bauunternehmung aus Fredenbeck sind wir für Ihr Traumhaus der optimale Dienstleister und freuen uns über Ihre Anfrage, gleichgültig ob per Telefonanruf oder Mail.

Wir bauen auch in Oststeinbek, Stemwarde und Barsbüttel

Sie planen den Bau einer Immobilie in Barsbüttel, Stemwarde oder Oststeinbek und sehen sich um nach einem Bauprofi. Gut, dass Sie diese Website gefunden haben! Wir sind Ihr erfahrener Partner für den Massivhausbau in Norddeutschland. Mit Sitz in Fredenbeck umfasst unser Einzugsgebiet auch die Gemeinden rund um Hamburg.

Wissenswertes über Barsbüttel, Oststeinbek und Stemwarde

Inklusive aller Ortsteile leben in Barsbüttel knapp 12.500 Anwohner auf einer Fläche von über 25 km².

Die Gemeinde Barsbüttel und insbesondere deren Ortsteil Stemwarde sind als stadtnahe Wohnorte sehr beliebt. Die stormarner Gemeinde verknüpft die Vorzüge der ländlichen Peripherie mit den Reizen einer Großstadt. Bis in die City von Hamburg sind es aus Stemwarde bzw. Barsbüttel ungefähr 14 Kilometer. Barsbüttel ist sehr gut an das Verkehrsnetz des HVV angebunden. Einige Busverbindungen fahren fortlaufend in die reizvolle Gemeinde östlich von Hamburg. Mit dem Auto gelangt man nach sowohl Barsbüttel bzw. Stemwarde am besten über die Autobahn A1 sowie über die städtischen Landesstraßen.

Stein auf Stein gebaut in Oststeinbek, Barsbüttel und Stemwarde

Besonders reizvoll sind Stemwarde bzw. Barsbüttel für junge Familien: Die idyllische Gemeinde bietet schöne Wohngebiete und ausgezeichnete Baumöglichkeiten für Häuslebauer.

Die Nachbargemeinde von Barsbüttel ist Oststeinbek. Weniger als 10 Kilometer ist Oststeinbek von Barsbüttel entfernt, getrennt nur von der Autobahn A1. Gut 9.000 Einwohner zählt die attraktive süd-schleswig-holsteinische Stadt. Der Ort Oststeinbek erstreckt sich über ein Areal von knapp 11 Quadratkilometer und liegt ebenfalls im Landkreis Stormarn.

Der Ort Oststeinbek gliedert sich in die Ortsteile Havighorst und Oststeinbek selbst. Die Gemeinde Oststeinbek ist ebenfalls eine charakteristische vorstädtische Wohnstatt. Wer seine Arbeit im nahe gelegenen Hamburg unterhält, schätzt das Leben in der Peripherie. Zahlreiche Wohnviertel mit Ein- und Mehrfamilienhausbebauung beschreiben Oststeinbek.

Auch wenn Oststeinbek vornehmlich als Wohnort beschrieben werden muss, so haben sich in der Gemeinde doch einige mittelständische Betriebe angesiedelt. Das Gewerbegebiet Oststeinbek überzeugt besonders durch seine hervorragende Erreichbarkeit.

Oststeinbek, Barsbüttel und Stemwarde hat viel Charme!

Unser Unternehmen empfiehlt sich als Experte
für den schlüsselfertigen Massivhausbau. Dürfen wir Sie näher informieren? Dann rufen Sie uns im bitte rasch an. Bei Neubauprojekten durften wir schon vielen Bauinteressenten in Barsbüttel, Stemwarde und Oststeinbek die Schlüssel zum Eigenheim überreichen. Wir freuen uns auf Sie!

Das Bauen Stein auf Stein ist Aufgabe für den Fachbetrieb


Stein auf Stein – daran glauben wir. Individuelle Wünschen beim Hausbau ist den Bauprofis der Firma BauService Timm eine stete Verpflichtung. Wenn Sie einen Fachbetrieb suchen, der noch wirklich Stein auf Stein baut, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Trotz unterschiedlichster auf dem Markt erhältlicher Alternativen, wie z.B. der Holzbauweise, ist der Massivbau, bei dem Außen- und Innenwände klassisch Stein auf Stein gebaut werden, die meistgewählte Bauform in Deutschland. Stein auf Stein bedeutet, dass Baumaterial wie Kalksandstein, Beton oder Ziegel in klassischer Art und Weise versetzt übereinander verarbeitet werden. Dies bewirkt eine bestmögliche Solidität von Innen- und Außenwänden. Das Gebäude wird vor sowohl vor Kälte als auch vor Wärme geschützt, womit eine idealtypische Wärmeeffizienz gewährleistet ist.

Unsere Maxime: Wir bauen Stein auf Stein

Zudem haben Stein auf Stein gemauerte Wände eine hervorragende Wertbeständigkeit und Langlebigkeit. Das Mauern Stein auf Stein bietet überdies die größte architektonische und bauliche Vielfalt beim Entwurf eines Wohn- oder Geschäftshauses. Es sind einfach kaum statische oder technische Begrenzungen bekannt und so ziemlich jede Gebäudeform eignet sich für eine Errichtung Stein auf Stein.

Als Bauherr muss man darauf achten, dass die Güte der verwendeten Mauersteine hoch ist und dass die Isolierung im Dachbereich und im Keller sachgerecht bewerkstelligt wird, damit Schimmel keine Chance hat. Prinzipiell muss, was den Schallschutz, die Isolierung und die Dämmung angeht, die Energieeinsparverordnung (EnEV) berücksichtigt werden. Dies betrifft besonders das Stein-auf-Stein-Haus. Selbstverständlich können Stein auf Stein gesetzte Außen- und Innenwände je nach Wunsch auch verklinkert und verputzt werden.

Weitere Themen:

Eigenheimbau Harburg, Hausbaufirma Hamburg, Massivhaus Neu Wulmstorf, Stadtvilla Jork, Friesenhaus Buchholz, Kapitänshaus Jork, Bungalow Jesteburg, Friesenhaus Schwarzenbek, Stadtvilla Buxtehude, Hausbaufirma Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde, Eigenheim Seevetal Rosengarten, Bauunternehmen Sittensen, Haus bauen Winsen Luhe, Eigenheim Harburg, Stadtvilla Jesteburg, Doppelhaushälfte Neu Wulmstorf, Doppelhaus Harsefeld, Einfamilienhaus Jesteburg, Friesenhaus Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde, Eigenheimbau Seevetal Rosengarten, Baufirma Horneburg, Stadtvilla Bremervörde, Haus bauen Jork, Einfamilienhaus Buchholz, Bauunternehmen Norderstedt, Hausbau Trittau, Friesenhaus Neu Wulmstorf, Friesenhaus Winsen Luhe

BauService Timm

Musterhaus