Sie sind hier :
  1. Friesenhaus in Harburg

Friesenhaus - Harburg

BauService Timm ist Ihr Spezialist für den Bau vom Friesenhaus in Harburg

Das Friesenhaus - ein Stückchen Norden!

Das Friesenhaus hat seinen Ausgangspunkt auf den Halligen, Marschgebieten und Inseln der Nordseeküste. Heute erfreut sich das Friesenhaus bundesweit einer massiven Beliebtheit unter Bauinteressierten.

Das Friesenhaus umrankt
eine ganz individuelle Aura. Der typische Baustil strahlt bereits von außen eine heimelige, gastliche und besonders einladende Atmosphäre aus. Architektonisch auffällige Giebel und Erker schenken einem Friesenhaus eine sehr eigene Note.

In der ursprünglichen Form besitzt
das Friesenhaus oftmals ein Reetdach. Diese bauliche Eigenheit ist bei einem modernen
Friesenhaus allerdings keine unbedingte Notwendigkeit. Der Begriff
Friesenhaus bezieht sich eher
auf den typischen Baustil der immer populärer werdenden Gebäudeart.

Das Friesenhaus – besonders für Familien geeignet!

Bauherren, die das Friesenhaus wählen, suchen regelmäßig eine persönliche, gleichzeitig Ruhe und Gemütlichkeit versprechende Gebäudegestaltung. Die großzügige Raumaufteilung
macht das Friesenhaus zu einem attraktiven Wohnhaus für junge Familien.

In Neubaugebieten
trifft man das Friesenhaus derweil
recht häufig an. Trotz seiner auffälligen Stilelementen gibt es beim Friesenhaus nahezu uneingeschränkte
gestalterische Möglichkeiten. Nahezu jeder persönliche Wunsch des privaten Bauherren lässt sich beim Friesenhaus realisieren. Gründlich ausgewählte Baustoffe sorgen für ein Friesenhaus, das auch höchsten Ansprüchen genügt.

Volll im Trend: Das Friesenhaus


Seit mehr als 15 Jahren ist unsere Unternehmung in der heutigen Konstellation im Bereich Massivhausbau tätig. Auch das Friesenhaus haben wir im Programm. Vereinbaren Sie einfach schnell einen Termin mit einem unserer versierten Spezialisten. Sie erreichen uns telefonisch oder schicken Sie uns eine Mail. Unsere Erfahrung und die Qualität von Material und Ausführung garantiert Ihnen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können!

Zu Ihren Diensten auch in Harburg

Sie interessieren sich für den Hausbau in Harburg und sehen sich um nach einem Bauprofi. Gut, dass Sie unsere Internetseite gefunden haben! Wir sind Ihr fachkundiger Partner für Bauprojekte im Großraum Hamburg. Mit Firmensitz in Fredenbeck umfasst unser Einzugsbereich natürlich auch Harburg.

Harburg – ein paar Fakten über den Stadtteil

Harburg ist ein Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg. Harburg war einstmals selbständig. 1927 erfolgte zunächst die Vereinigung mit Wilhelmsburg zur ehedem 110.000 Bürger zählenden Großstadt Harburg-Wilhelmsburg. Zehn Jahre danach gliederte die verantwortliche Behörde letztlich dieses neu entstandene Stadtkonstrukt dem Hamburger Staat zu. Harburg verlor damit seine Eigenständigkeit. 1951 entstand ferner der Verwaltungsbezirk Harburg.

Harburg ist an der Süderelbe gelegen. Der Stadtteil grenzt an Hamburg-Wilhemlsburg und Hamburg-Neuland sowie an die niedersächsischen Kreise Harburg und Stade.

Harburg – Stadtteil mit Herz

Besonders die Vergrößerung des Binnenhafens zur Mitte des 19. Jahrhunderts war für die Entwicklung von Harburg entscheidend. Die kautschuk- und ölverarbeitende Industrie sorgte in Harburg für einen anhaltenden Aufschwung. Ab den 60er Jahren zog sich die Hafenindustrie zu überwiegenden Teilen aus Harburg zurück. Beständig mehr Gebäude und Industrieflächen lagen brach. Der Strukturwandel wirkte sich in starkem Mafle auf das Leben im Stadtteil Harburg aus.

In den vergangenen Dekaden hat sich Harburg sichtlich entwickelt und sich vor allem als Wohngegend einen Namen gemacht. Die Infrastruktur von Harburg ist sehr gut: Die City hat sich zu einem Einzelhandelszentrum entfaltet. Allein drei große Shoppingcenter sind in Harburg zuhause. Der Stadtteil verfügt darüber hinaus über zahlreiche ruhige und hübsch gelegene Wohnviertel. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der S-Bahn braucht man nur rund 15 Minuten bis zum Hamburger Hauptbahnhof.

In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Neubauprojekte in Harburg begonnen. Besonders das hafennahe Areal um die Schlossinsel Harburg sowie das Gebiet um den Veritaskai wurden städtebaulich erneuert. Harburg ist für sein Bildungsangebot beliebt. Die Technische Universität Hamburg-Harburg, die Kühne School of Logistics und das Northern Institut of Technology besitzen einen sehr guten Ruf.

Ihr neues Eigenheim in Harburg

Wenn Sie einen Hausbau in Harburg planen, sind Sie bei uns genau richtig. BauService Timm empfiehlt sich als Ihr Profi
für den schlüsselfertigen Massivhausbau. Dürfen wir Sie näher beraten? Sie erreichen uns telefonisch oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Das perfekt eingespielte Team unseres Fredenbeker Bauunternehmens zeichnet sich durch eine zielgerichtete Arbeit aus.

Das Bauen Stein auf Stein ist Aufgabe für den Spezialisten


Stein auf Stein – davon sind wir überzeugt. Individuelle Wünschen beim Hausbau ist den Bauprofis der Firma BauService Timm eine stete Verpflichtung. Wenn Sie einen Baubetrieb suchen, der noch wirklich Stein auf Stein baut, dann sind Sie bei uns genau richtig.
Trotz diversen auf dem Markt erhältlicher Alternativen, wie beispielsweise einem Fertighaus oder einem Holzhaus, ist der Massivbau, bei dem Außenwände und die meisten Innenwände altbewährt Stein auf Stein gemauert werden, die populärste Bauform in der Bundesrepublik. Stein auf Stein heißt in diesem Zusammenhang, dass Baumaterial wie Kalksandstein, Beton oder Ziegel in klassischer Art und Weise übereinander und versetzt vermauert werden. Diese Arbeitsweise sichert eine bestmögliche Solidität von Innen- und Außenwänden. Der Baukörper wird vor sowohl vor Wärme als auch vor Kälte geschützt, womit eine perfekte Energieeffizienz gewährleistet ist.

Stein auf Stein vom Fachbetrieb

Überdies haben Stein auf Stein gemauerte Wände eine größere Langlebigkeit und Wertbeständigkeit. Das Mauern Stein auf Stein bietet außerdem die größte bautechnische und gestalterische Vielfalt beim Entwurf eines Wohngebäudes. Es sind schlicht so gut wie keine statische oder technische Grenzen bekannt und beinahe jede Gebäudeart eignet sich für einen Bau Stein auf Stein.

Als Bauherr muss man darauf achten, dass die Beschaffenheit der genutzten Mauersteine hoch ist und dass die Isolierung in Keller und Dach professionell bewerkstelligt wird, damit es auch langfristig nicht zu Schimmelbefall kommt. Allgemein muss, was den Schallschutz, die Dämmung und den Schallschutz angeht, die EnEV (Energieeinsparverodnung berücksichtigt werden. Das betrifft im besonderen Maße das Stein-auf-Stein-Haus. Selbstverständlich können Stein auf Stein gesetzte Mauern je nach Wunsch auch verputzt und verklinkert werden.

Weitere Themen:

Energiesparhaus Winsen Luhe, Baufirma Bremervörde, Stadtvilla Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde, Landhaus Bremervörde, Eigenheim Bremervörde, Mehrfamilienhaus Geesthacht, Eigenheim Winsen Luhe, Bauunternehmen Ahrensburg Großhansdorf, Massivhausbau Neu Wulmstorf, Massivhaus Sittensen, Hausbaufirma Harsefeld, Doppelhaus Fredenbeck, Baufirma Buchholz, Energiesparhaus Altes Land, Kapitänshaus Trittau, Stadtvilla Tostedt, Zweifamilienhaus Bargteheide, schlüsselfertig bauen Horneburg, Einfamilienhaus Sittensen, Einfamilienhaus Geesthacht, Haus bauen Neu Wulmstorf, Massivhaus Geesthacht, Zweifamilienhaus Stade, Bauunternehmen Buchholz, Kapitänshaus Winsen Luhe, Hausbaufirma Trittau, Eigenheimbau Jesteburg, Bauunternehmen Bargteheide

BauService Timm

Musterhaus