Sie sind hier :
  1. Haus bauen in Ammersbek

Haus bauen - Ammersbek

Wir sind Ihr Fachunternehmen für das Haus bauen im Großraum Ammersbek

Das fachgerechte und professionelle Haus bauen ist Aufgabe für BausService Timm

Der große Wunschtraum vom Haus bauen - zahllosen Menschen ist er nur allzu vertraut. Der Entschluss für das bauen einer Immobilie trifft man vermutlich nur einmal im Laufe seines Lebens. Umso entscheidener ist es, den vertrauenswürdigen Partner an seiner Seite zu wissen. Ein qualifizertes Bauunternehmen begleitet das Projekt „Haus bauen“ von den anfänglichen Planungen bis zur finalen Schlüsselübergabe.

Das Bauunternehmen Timm aus Fredenbeck ist erfahren im Bauen von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Schon seit vielen Jahren konzentriert sich unser Unternehmen auf das Bauen von Massivhäusern im norddeutschen Raum. Unser qualifiziertes Team sorgt für die sachgerechte Ausführung der Gebäude.

Haus bauen braucht Partner!

Als erfahrene Baufirma sind wir für Ihren geplanten Neubau der richtige Spezialist und freuen uns über Ihren Kontakt, ganz gleichgültig ob durch Telefonat oder E-Mail. Es wäre uns ein Vergnügen, auch Sie beim Haus bauen unterstützen zu dürfen. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin mit einem unserer gut geschulten Spezialisten.

Ist der Entschluss für das Haus bauen einer eigenen Immobilie gefallen, stellen sich dem zukünfigen Bauherrn eine ganze Reihe wichtiger Fragen. In welchem Quartier soll das Haus zukünftig seinen Standort haben? Ist die Baufinanzierung sichergestellt? Welchen zeitlichen Bedarf soll das Projekt „Haus bauen“ für sich beanspruchen? Das sind nur wenige exemplarische Fragen, die vor dem Beginn des Bauprojektes nach einer Antwort suchen.

Dem professionellen Haus bauen haben wir uns verschrieben

Der Entscheidung für das Haus bauen geht also ein längerer Planungsprozess voraus. Es ist sehr gut nachvollziehbar, wenn man als angehender Bauherr der nicht bekannten Situation mit einer ausgesprochenen Portion Respekt begegnet. Bitte haben Sie keine Angst, mit einer vertrauenswürdigen Baufirma an seiner Seite wird das Haus bauen n zu einem ganz sicher erfolgreichen Projekt.

Das Haus bauen mit der Firma Timm ist seit langer Zeit bewährt. Zahlreichen Bauherren konnten wir bereits zum eigenen Traumhaus verhelfen. Vielleicht bald auch Ihnen?

Günstig bauen auch in Ammersbek

Unser Unternehmen hat seinen Geschäftssitz in Fredenbeck. Der Einzugsbereich unseres Bauunternehmens umfasst die Hansestadt Hamburg und ihren „Speckgürtel“, damit entsprechend auch die Gemeinde Ammersbek.

Ammersbek – ein paar Fakten über die Gemeinde

An die 10.000 Menschen leben in der Gemeinde Ammersbek. Ammersbek zählt zum Kreis Stormarn und grenzt nordöstlich unmittelbar an das Stadtgebiet von Hamburg von Hamburg. Ammersbek zählt zur Metropolregion Hamburg.

Die Gemeinde Ammersbek dehnt sich über ein Areal von knapp 18 qkm. Ortsunkundige wird eventuell die Aufteilung von Ammersbek ein wenig irritieren. Die Gemeinde Ammersbek entstand im Jahre 1978 durch den Zusammenschluss der Orte Bünningstedt und Hoisbüttel. Dies ist dann auch die Begründung, warum Ammersbek über kein echtes Zentrum verfügt. Die Gemeinde Ammersbek gliedert sich in insgesamt fünf Einzelgemeinden, die räumlich etwas auseinanderliegen. Neben den bereits erwähnten Ortsteilen Bünningstedt und Hoisbüttel gehören ebenso Lottbek, Rehagen und das Wohnquartier Daheim/Heimgarten zu Ammersbek.

Was die meisten nicht wissen: Die Ortsbezeichnung Ammersbek leitet sich ab vom gleichnamigen Fluss, der durch den Ort fließt und ein Stückchen weiter in die Alster mündet. Ammersbek ist verkehrstechnisch ohne wenn und aber viele günstig gelegen. Die unmittelbare Anbindung an die Hamburger U-Bahnstrecke U1 macht den Gemeindezusammenschluss für Pendler ganz besonders attraktiv. Nicht wenige Anwohner von Ammersbek haben ihren Arbeitsplatz in der nahen Metropole, bevorzugen aber das nicht ganz so urbane Leben am Rande der Metropole. Mit dem Kfz kommt man über die Bundesstraße 434 rasch und angenehm nach Ammersbek.

Ihr neues Eigenheim in Ammersbek

Eine Besonderheit von Ammersbek: Aufgrund der Aufteilung in unterschiedliche Gemeindebereiche hat der Ort drei verschiedene Telefondurchwahlen. Je nach Gemeindeteil ist sind die Vorwahlen 040, 04102 oder 04532 zu wählen.

Die Baustruktur der Gemeinde ist geprägt von einer hübschen Einzelhausbebauung. Sie planen den Bau eines Ein- oder Zweifamilienhauses in Ammersbek? Das trifft sich gut, denn mit BauService Timm haben Sie einen fachkundigen und gewissenhaften Partner gefunden. Bei Neubauprojekten konnten wir schon zahllosen Bauinteressenten in der Region zu den eigenen vier Wänden verhelfen. Wir freuen uns auf Sie!

Das Bauen Stein auf Stein ist Expertenaufgabe


Stein auf Stein – davon sind wir überzeugt. Individuelle Wünschen beim Hausbau ist den Bauprofis der Firma BauService Timm eine stete Verpflichtung. Wenn Sie einen Baubetrieb suchen, der noch wirklich Stein auf Stein baut, dann sind Sie bei uns richtig.
Trotz zahlloser Alternativen, wie zum Beispiel einem Fertighaus oder einem Holzhaus, ist der Massivbau, bei dem Innen- und Außenwände altbewährt Stein auf Stein errichtet werden, die am meisten verlangte Bauform in der Bundesrepublik. Stein auf Stein bedeutet, dass Baumaterial wie Beton, Ziegel oder Kalksandstein in gelernter Art und Weise übereinander und versetzt vermauert werden. Diese Methode garantiert eine enorme Solidität der Wände. Der Baukörper wird vor sowohl vor Kälte als auch vor Wärme geschützt, womit eine bestmögliche Energieeffizienz garantiert ist.

Stein auf Stein vom Fachbetrieb

Fernerhin haben Stein auf Stein gesetzte Mauern eine große Langlebigkeit und Wertbeständigkeit. Das Mauern Stein auf Stein bietet fernerhin die größte bauliche und architektonische Vielfalt beim Entwurf eines Hauses. Es sind einfach fast keine statische oder technische Grenzen bekannt und nahezu jede Gebäudeform eignet sich für einen Bau Stein auf Stein.

Als Bauherr muss man darauf achten, dass die Güte der ausgewählten Mauersteine hoch ist und dass die Isolierung in Dach und Keller sachgerecht bewerkstelligt wird, damit es nicht zu Schimmelbefall kommen kann. Grundsätzlich muss, was die Dämmung, die Isolierung und den Schallschutz angeht, die EnEV (Energieeinsparverodnung berücksichtigt werden. Dies betrifft speziell auch das Stein-auf-Stein-Haus. Natürlich können Stein auf Stein gesetzte Mauern je nach Wunsch auch verputzt und verklinkert werden.

Weitere Themen:

Zweifamilienhaus Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde, Stadtvilla Sittensen, Stadthaus Sittensen, Friesenhaus Bergedorf Wentorf, Stadtvilla Harsefeld, Baufirma Ahrensburg Großhansdorf, Eigenheimbau Neu Wulmstorf, Energiesparhaus Buxtehude, Stadthaus Reinbek Aumühle, Energiesparhaus Horneburg, Kapitänshaus Fredenbeck, Eigenheim Trittau, Hausbau Bargteheide, Doppelhaus Buchholz, Stadtvilla Drochtersen, Friesenhaus Buchholz, Haus bauen Bremervörde, Landhaus Sittensen, Kapitänshaus Glinde, Zweifamilienhaus Harburg, Energiesparhaus Glinde, Friesenhaus Bargteheide, Stadtvilla Geesthacht, Doppelhaushälfte Bargteheide, Friesenhaus Trittau, schlüsselfertig bauen Bergedorf Wentorf, Friesenhaus Altes Land, Hausbaufirma Harsefeld, Haus bauen Drochtersen, Zweifamilienhaus Buxtehude

BauService Timm

Musterhaus