Sie sind hier :
  1. Massivhaus in Stade

Massivhaus - Stade

Wir sind Ihr erfahrener Experte für den Bau vom Massivhaus im Großraum Stade

Das Massivhaus - Stein auf Stein gesetzt vom Fachbetrieb

Zahlreiche Bauunternehmungen haben häufig das sog. Massivhaus in ihrem Angebotskatalog. Doch was ist eigentlich ein Massivhaus?

Der Begriff „Massivhaus“ sagt zunächst etwas über die Bauweise eines Wohn- oder Geschäftsgebäudes. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von der Massivbauweise. Die Wände von einem Massivhaus bestehen regelmäßig aus Kalksandstein, Betonstein oder Mauerwerk. Die Gebäudedecken von einem Massivhaus werden zumeist aus Beton gefertigt. Auch Ziegel werden verwendet.

Das Massivhaus – Wohnen mit Klasse!

Ein Massivhaus wird direkt auf dem Bauplatz errichtet. Man nennt diese Form des Hausbaus entsprechend auch Baustellenfertigung. Fertigteile wie z.B. Treppen, Balkone oder Geländer werden zum Baukörper verbracht und dort verbaut. Alle Arbeiten finden unmittelbar am Bauobjekt statt. Die Erstellung von einem Massivhaus ist folglich ortsgebunden.

Ein Massivhaus wird heute in den allermeisten Fällen schlüsselfertig von Immobilienfirmen und Bauunternehmen angeboten. Das hat für den Immobilienbesitzer den Vorteil, dass er nur einen direkten Vertragspartner während des Bauprozesses hat. Jener begleitet ihn während der Planungs- und Bauphase bis zum letztlichen Einzug in das neue Haus.

Zeitloser Baustil, schlüsselfertig übergeben: Das Massivhaushaus

Ein Massivhaus kann als Doppelhaus, Einfamilienhaus oder auch als Bungalow erbaut werden. Einen weitergehenden Planungsbedarf hat das Massivhaus grundsätzlich nicht. Ohne Frage kann man ein Massivhaus als die ursprünglichste Art des Hausbaus bezeichnen.
Der schlüsselfertigen Massivbauweise sind wir verpflichtet. Sorgfältig ausgesuchte Baumaterialien garantieren ein Massivhaus von höchster Qualität. Unsere Bauexperten sorgen für die fachgerechte Realisierung Ihres Bauvorhabens. Fernerhin beschäftigen wir qualifiziertes Personal Innenausbau, die kompetente Bauberatung, für die Qualitätssicherung und natürlich für die Planung.

Arbeiten und Wohnen in Stade

Die Firma BauService Timm hat Ihren Geschäftssitz in Fredenbeck, also nur eine relativ kurze Fahrtzeit von Stade entfernt. Unser Einzugsgebiet umfasst auch die Hansestadt Hamburg und die Städte und Gemeinden des sogenannten „Speckgürtels“. Sie interessieren sich für den Hausbau und sehen sich um nach einem Bauprofi. Gut, dass Sie diese Website gefunden haben!

Einige interessante Infos zum Wohnort Stade

Stade liegt an der Unterelbe und zählt zur Metropolregion Hamburg. Auf einer Fläche von rund 110 qkm wohnen ca. 46.000 Bürger. Mit dem Kraftfahrzeug erreicht man Stade über die Bundesstraßen 74 und 73 sowie über die Autobahn A26. Geplant ist, auch die sogenannte Ostseeautobahn A20 bis nach Stade zu verlängern. Die nächstgelegene Metropole ist die Hansestadt Hamburg. Die Metropole an Alster und Elbe ist gut 45 km von Stade entfernt. Die Bahn fährt Stade über die Verbindung Hamburg-Cuxhaven an. Darüber hinaus ist Stade an den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) angebunden. Mit der S3 erreicht man Stade nach einer Stunde Fahrtzeit ab HH-Hauptbahnhof.

Reizvolles Stade!

Stade ist Kreisstadt des Kreises Stade. Überregional bekannt ist Stade als geographischer Endpunkt des Alten Landes. Das Gebiet ist besonders durch die Apfelblüte ein viel frequentiertes Ausflugsziel für Touristen und Tagesbesucher. Verwaltungstechnisch unterteilt sich Stade in insgesamt acht Stadtteile. Der besondere Reiz der niedersächsischen Mittelstadt wird insbesondere bei einem Spaziergang durch die historische Innenstadt deutlich. Die Straßen und hübschen Gässchen von Stade werden eingefasst von charmanten Fachwerkbauten. Aufgeladenes Treiben sucht man im historischen Zentrum von Stade vergebens. Das Erscheinungsbild von Stade wird besonders durch die Cosmae-Kirche und die Kirche St. Wilhadi geprägt. Was nicht jeder weiß: Stade ist eine alte Hansestadt. Den Titel "Hansestadt" darf Stade seit dem Jahre 2008 auch formal tragen. Die Kaufmannsgilde Hanse nutzte im Mittelalter den alten Hansehafen der Stadt Stade als Warenumschlagplatz.

Die Hansestadt Stade

Nicht zuletzt die gesunde Wirtschaft lockt die Menschen nach Stade. Große Arbeitgeber wie Airbus, E.ON oder Dow Chemical haben ihren Firmensitz oder größere Niederlassungen in Stade. Der Mix aus guter Lebensqualität, ausreichender Infrastruktur und erfreulichen Arbeitsbedingungen zeichnet Stade aus.

Das Bauen Stein auf Stein ist für uns selbstverständlich


Stein auf Stein – davon sind wir überzeugt. Jedes Haus bauen die Bauprofis der Firma BauService Timm absolut individuell. Wenn Sie einen Baubetrieb benötigen, der noch wirklich Stein auf Stein baut, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Trotz unterschiedlichster auf dem Markt erhältlicher Alternativen, wie beispielsweise der Holzkonstruktion, ist die Massivbauweise, bei dem Außen- und Innenwände in klassischer Weise Stein auf Stein errichtet werden, die am meisten verlangte Bauform in Deutschland. Stein auf Stein heißt in diesem Zusammenhang, dass Baumaterialien wie Kalksandstein, Beton oder Ziegel in klassischer Art und Weise übereinander und versetzt vermauert werden. Diese Arbeitsweise sichert eine bestmögliche Stabilität von Innen- und Außenwänden. Das Gebäude wird vor sowohl vor Wärme als auch vor Kälte geschützt, womit eine ausgezeichnete Wärmeeffizienz sichergestellt ist.

Unsere Maxime: Wir bauen Stein auf Stein

Fernerhin haben Stein-auf-Stein-Mauern eine hervorragende Langlebigkeit und Wertbeständigkeit. Das Mauern Stein auf Stein bietet fernerhin die größte gestalterische und bautechnische Vielfältigkeit beim Entwurf einer Immobilie. Es sind einfach fast keine statische oder technische Grenzen bekannt und fast jede Gebäudeform eignet sich für einen Bau Stein auf Stein.

Jedem privaten Bauherren sei angeraten darauf zu achten, dass die Qualität der ausgewählten Mauersteine hoch ist und dass die Isolierung in Dach und Keller fachgerecht erledigt wird, damit es auch langfristig nicht zu Schimmelbefall kommt. Allgemein muss, was die Dämmung, die Isolierung und den Schallschutz angeht, die EnEV (Energieeinsparverodnung berücksichtigt werden. Dies betrifft insbesondere auch das Stein-auf-Stein-Haus. Natürlich können Stein auf Stein gesetzte Außen- und Innenwände je nach Wunsch auch verputzt und verklinkert werden.

Weitere Themen:

Eigenheimbau Winsen Luhe, Massivhausbau Jesteburg, Stadtvilla Hamburg, Hausbaufirma Bargteheide, Baufirma Horneburg, Doppelhaushälfte Neu Wulmstorf, schlüsselfertig bauen Bergedorf Wentorf, Einfamilienhaus Horneburg, Bungalow Seevetal Rosengarten, Hausbaufirma Harsefeld, Bungalow Trittau, Stadtvilla Trittau, Bauunternehmen Norderstedt, Neubau Seevetal Rosengarten, Hausbaufirma Stade, Bungalow Harburg, schlüsselfertig bauen Fredenbeck, Baufirma Neu Wulmstorf, Neubau Drochtersen, Stadthaus Neu Wulmstorf, Doppelhaus Ahrensburg Großhansdorf, Landhaus Harsefeld, Hausbau Sittensen, Kapitänshaus Bargteheide, Kapitänshaus Hamburg, Hausbaufirma Buchholz, Massivhausbau Geesthacht, Haus bauen Drochtersen

BauService Timm

Musterhaus