Sie sind hier :
  1. Massivhausbau in Altes Land

Massivhausbau - Altes Land

Wir sind Ihr erfahrener Fachbetrieb für den Massivhausbau im Großraum Altes Land

Der fachgerechte Massivhausbau ist eine Aufgabe für uns!

Der Massivhausbau ist eine Bauweise, bei der die Decken und Wände eines Hauses die tragenden Teile des Baukörpers bilden. Als Baustoffe beim Massivhausbau finden meist Mauerwerk und Beton ihre Verwendung. Entsprechend kann der Massivhausbau auch als klassische Methode des Hausbaus benannt werden. Der Massivhausbau wird Stein auf Stein gemauert. Demgegenüber steht die sogenannte Skelettbauweise. Diese Baumethode kennt man zum Beispiel von Fachwerkhäusern.

Der Massivhausbau – besonders für Familien die richtige Wahl!

Für den Massivhausbau sprechen einige gewichtige Vorteile. Ganzjährig bietet das Massivhaus einen herrorragenden Wärmeschutz. Ein sehr gutes Raumklima durch eine bestmögliche Energiespeicherung sorgt für ein gesundes Wohnen. Die Außenwände beim Massivhausbau sind i.d.R. dicker als bei der Fertigbauweise. Raumwärme hat es daher schwerer zu entweichen. Auch ist die Immobilie prinzipiell nicht sonderlich zugig, was für eine zuträgliche Wohnatmosphäre sorgt. Der Massivhausbau sorgt außerdem aufgrund der verwendeten Baustoffe für einen ausgezeichneten Schallschutz.

Zuvorderst zeichnet sich der Massivhausbau durch seine Langlebigkeit aus. Dieser Vorzug sorgt für einen hohen Wiederverkaufswert. Der Massivhausbau ist also eine ökonomisch günstige Bauweise.

Schlüsselfertig von uns für Sie – Massivhausbau mit den Profis unserer Firma

Eine gesetzliche Definition des Begriffes „Massivhausbau“ existiert nicht. Private Bauherren sind folglich gut beratend, sich über die Baumethode vom Fachmann gründlich informieren zu lassen. Dem Massivhausbau ist die stabile Bauweise ganz unmittelbar anzusehen. Private Bauherren, die ein Massivhaus in die engere Wahl nehmen, wählen ein baulich ausgezeichnetes Gebäude, das sowohl ökologisch als auch ökonomisch makellos ist.

Als erfahrenes Anbieter von schlüsselfertigen Massivhäusern garantieren wir Ihnen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Unsere Massivhäuser bauen wir nach individuellen Vorstellungen und Wünschen. Die sehr hohe Kundenzufriedenheit freut uns und ist uns steter Ansporn. Sorgfältig ausgesuchte Baumaterialien sorgen für hochqualitative MassivhäuserlMassivhäuser, die den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

Altes Land – eine wunderbare Kulturlandschaft

Sie wohnen im Alten Land und benötigen einen Experten für den Massivhausbau. Super, dass sie uns gefunden haben. Unser Unternehmen hat seinen Sitz in Fredenbeck. Der Einzugsbereich unseres Bauunternehmens umfasst die Hansestadt Hamburg und ihren „Speckgürtel“, somit also auch das Alte Land. Unsere Fachgebiete finden Sie in der Menüführung unserer Homepage detailliert beschrieben.

Einige Informationen über das Alte Land:

Das Alte Land befindet sich im Süden der Elbe. Es zählt teilweise zur Hansestadt Hamburg und zum Bundesland Niedersachsen. Die niedersächsischen Ortschaften vom Alten Land sind Jork, Rübke und Lühe. Francop, Cranz und Neuenfelde heißen die Hamburger Stadtteile, die zum Alten Land gehören. Das Alte Land ist ganz sicher eine einmalige Kulturlandschaft. Dies kommt schon darin zum Ausdruck, dass das Alte Land ein Anwärter für die Auszeichnung als UNESCO-Weltkulturerbe ist. Die Region zählt als wichtigstes Obstanbaugebiet in Europa. Zur alljährlichen Apfelernte zieht es unzählige Besucher ins Alte Land. Speziell für Großstadtbewohner ist das Alte Land ein besonders anziehender Ausflugsort. Bei einer netten Fahrradtour kann man das Alte Land und seine hübschen Gemeinden besonders gut erleben. Die Region jedoch auf ein reines Ausflugsgebiet herabzustufen, wäre unfair. Das Alte Land ist natürlich ohne Frage auch ein ausgezeichneter Ort zum Wohnen. Pendler bewerten beim Alten Land ganz besonders die gute Lage positiv. Wer seinen Arbeitsplatz z.B. in der Freien und Hansestadt Hamburg hat, genießt sowohl die Nähe zur Großstadt als auch das beschauliche Leben am Stadtrand.

Das Alte Land hat Charme!

Die Architektur im Alten Land zeichnet sich speziell durch die vielen Fachwerkhäuser aus. Dies gilt nicht nur für Wohngebäude. Häufig sind ebenfalls die Höfe der Bauern im Alten Land noch als Fachwerk erbaut. Die Eingangsbereiche der Fachwerkhäuser haben einen eigenen Namen. Man bezeichnet die häufig prunkvollen Tore als sogenannte Altländer Pforten. Die Baustruktur im Alten Land ist dominiert von einer angenehmen Einzelhausbebauung. Sie planen den Bau eines Wohngebäudes in der Region? Wunderbar, denn mit mit unserer Hausbaufirma haben Sie einen fachkundigen und gewissenhaften Fachbetrieb gefunden. Bei Neubauprojekten durften wir schon zahlreichen privaten Bauherren die Schlüssel zum Eigenheim überreichen. Wir freuen uns auf Sie!

Das Bauen Stein auf Stein ist Expertenaufgabe


Stein auf Stein – davon sind wir überzeugt. Jedes Haus bauen die Bauprofis der Firma BauService Timm absolut individuell. Wenn Sie einen Baubetrieb benötigen, der noch wirklich Stein auf Stein baut, dann sind Sie bei uns genau richtig.
Trotz unterschiedlichster auf dem Markt erhältlicher Alternativen, wie z.B. der Holzbauweise, ist die Massivbauweise, bei dem sowohl Außen- als auch die meisten Innenwände klassisch Stein auf Stein hochgezogen werden, die am meisten verlangte Bauform in der Bundesrepublik Deutschland. Stein auf Stein bedeutet, dass Steine wie Kalksandstein, Ziegel oder Beton in traditioneller Weise versetzt und übereinander vermauert werden. Diese Methode garantiert eine große Stabilität von Innen- und Außenwänden. Das Gebäude wird vor sowohl vor Wärme als auch vor Kälte geschützt, womit eine hervorragende Energieeffizienz gewährleistet ist.

Stein auf Stein vom Fachbetrieb

Fernerhin haben Stein-auf-Stein-Mauern eine hervorragende Langlebigkeit und Wertbeständigkeit. Das Mauern Stein auf Stein bietet zudem die größte architektonische und bauliche Vielfalt beim Entwurf eines Wohngebäudes. Es sind einfach so gut wie keine statische oder technische Einschränkungen bekannt und so ziemlich jede Gebäudeform eignet sich für das Mauern Stein auf Stein.

Als Bauherr muss man darauf achten, dass die Güte der verwendeten Mauersteine hoch ist und dass die Isolierung in Keller und Dach fachgerecht vorgenommen wird, damit es nicht zu Schimmelbefall kommen kann. Prinzipiell muss, was den Schallschutz, die Isolierung und die Dämmung angeht, die Energieeinsparverordnung (EnEV) berücksichtigt werden. Dies betrifft im besonderen Maße das Stein-auf-Stein-Haus. Natürlich können Stein auf Stein gesetzte Mauern je nach Wunsch auch verputzt und verklinkert werden.

Weitere Themen:

Bauunternehmen Jesteburg, Neubau Jork, Kapitänshaus Harburg, Zweifamilienhaus Sittensen, Haus bauen Hamburg, Hausbau Drochtersen, schlüsselfertig bauen Sittensen, Hausbaufirma Seevetal Rosengarten, Haus bauen Buchholz, Bungalow Winsen Luhe, Einfamilienhaus Drochtersen, Neubau Fredenbeck, Einfamilienhaus Stade, Bungalow Jork, schlüsselfertig bauen Bargteheide, Energiesparhaus Buxtehude, Bauunternehmen Oststeinbek Barsbüttel Stemwarde, Doppelhaushälfte Winsen Luhe, Mehrfamilienhaus Norderstedt, Mehrfamilienhaus Sittensen, schlüsselfertig bauen Fredenbeck, Bungalow Bremervörde, Baufirma Reinbek Aumühle, Hausbaufirma Bergedorf Wentorf, Bauunternehmen Buchholz, Haus bauen Harsefeld, Eigenheimbau Trittau, Stadthaus Schwarzenbek

BauService Timm

Musterhaus